Leseproben

Auf dieser Seite sind Leseproben meiner literarischen Übersetzungen zu finden, vor allem in Deutschland noch nicht veröffentlichte Texte, für die wir derzeit auf der Suche nach einem Verlag sind.

Die Leseproben sind PDF-Dateien. Zum Lesen können Sie sich die kostenlose Software Acrobat Reader hier herunterladen.

 

Alexander Romanowskij: Die arme Berta

am 20. Feb 2014 in Leseproben

Das Theaterstück Die arme Berta von Alexander Romanowskij entstand in den 1990er Jahren. Das russische Original ist unveröffentlicht, die deutsche Übersetzung erschien 2012 im Verlag ILB als E-Book.

Hier geht es zur Leseprobe: Leseprobe_Romanowskij_Berta

Bibliografische Angaben:

ROMANOVSKI, ALEXANDER: Die arme Berta. Übersetzung aus dem Russischen von Annette Merbach. ILB, Leipzig 2012. E-Book. 62 S. 7 €. (ISBN 978-3-00-037644-3)

Mehr dazu im Netz:

- Link zur Buchankündigung bei New Russian Culture in Translation

Hier können Sie das Buch online kaufen:

- bestellen direkt bei ilb@new-russian-culture-in-translation.com

- bei libreka.de

- bei Weltbild.de, Weltbild.at oder Weltbild.ch

Aleksej Rjaskin: Märchen einer Woche

am 20. Feb 2014 in Leseproben

Aleksej Rjaskin hat seinen Erzählungsband Märchen einer Woche 2008 veröffentlicht. Auf russisch lautet der Titel Сказки одной недели, die Anfangsbuchstaben, auf dem Buchcover groß und untereinander geschrieben, ergeben das Wort СОН, zu deutsch: Traum.

Hier geht es zur Leseprobe: Leseprobe_Rjaskin_Märchen

Für die deutsche Übersetzung suchen wir noch einen Verlag.

Bibliografische Angaben:

RJASKIN, ALEKSEJ: Märchen einer Woche. Verlag E. A. Bolchowitinow, Woronesch 2008. 120 S.

Mehr dazu im Netz:

- Lesung 2011 in Berlin mit Aleksej Rjaskin

- Svetlana Voljskaja bei NRCT über die Leipziger Lesung 2011 von Märchen einer Woche

- Buchankündigung bei New Russian Culture in Translation

Marina Lioubaskina: Marinotschka, du bist so zärtlich

am 20. Feb 2014 in Leseproben

Die Künstlerin Marina Lioubaskina hat 2010 unter Pseudonym ihr literarisches Debüt veröffentlicht. Der deutsche Text wird 2015 im Konkursbuch-Verlag publiziert. Ein Ausschnitt erschien bereits 2013 in Mein heimliches Auge XXVIII im konkursbuch Verlag (ISBN 978-3-88769-528-6).

Hier geht es zur Leseprobe: Leseprobe_Lioubaskina_Marinotschka

Bibliografische Angaben für die russische Ausgabe:

Orgasmus. Marina: Gemorroj ili Marinotschka, ty takaja neshnaja. Moskau, 2010: Zebra E. 235 S. Mit 16 S. Farbfotos der Autorin (Fotoserie Igra s petuškom, dt.: Spiel mit dem Hahn, 2003). ISBN 978-5-94663-520-2.

Bibliografische Angaben für die deutsche Ausgabe:

Lioubaskina, Marina: Marinotschka, du bist so zärtlich. Übersetzung aus dem Russischen: Annette Merbach. Tübingen, 2015: Konkursbuch Verlag Claudia Gehrke. ISBN 978-3887696764.

Pressestimmen:

„Ein Kleinod [...] Die erotischen Abenteuer dieses Bandes sind allesamt von einer Desillusioniertheit, die von einer zärtlichen Eloge auf die Liebe gar nicht zu unterscheiden ist. Geschriebene Karikaturen, viel russische Seele mit Berliner Schnauzenherzlosigkeit.“ (Peter Ertle, Schwäbisches Tagblatt, 18.05.2015)

Kaufen kann man die deutsche Ausgabe zum Beispiel hier.

Witalij Gadijatow: Das schwarze Loch

am 20. Feb 2014 in Leseproben

Der Roman Das schwarze Loch von Witalij Gadijatow wurde in russischer Sprache in den Zeitschriften Poljarnaja zwezda 2012/1-3 sowie Podjom 2012/7 veröffentlicht. In Buchform erschien er Ende 2013 im Woronescher Verlag Nautschnaja kniga.

Genre: Abenteuer, Mystik/Fantasy.

Hier geht es demnächst zur Leseprobe. Für die deutsche Übersetzung suchen wir noch einen Verlag.

Bibliografische Angaben:

WITALIJ GADIJATOW: Tschornaja dyra (dt: Das schwarze Loch). In: Podjom 2012/7, S. 3-106. Woronesch.

Mehr dazu im Netz:

- Online-Version des russischen Originals auf Prosa.ru

Witalij Gadijatow: Das Gold des Volkes

am 20. Feb 2014 in Leseproben

Spannender Abenteuerroman von Witalij Gadijatow. Genre: Abenteuer, Mystik / Fantasy. Der Roman besteht aus zwei Bänden: Das Gold des Volkes und Der Goldene Regen. Der erste Teil, Das Gold des Volkes, wurde 2002 in russischer Sprache in der Zeitschrift Poljarnaja zwezda und 2004 unter dem gleichen Titel in Buchform im Verlag Sachapoligrafizdat (Jakutsk, ISBN 5-471-00124-9) veröffentlicht (Pseudonym Wiktor Odinokow). Das gesamte Buch wurde 2009 im Verlag Elist unter dem Titel Der goldene Regen verlegt.

Hier geht es demnächst zur Leseprobe. Für die deutsche Version suchen wir noch einen Verlag.

Bibliografische Angaben:

GADIJATOW, WITALIJ: Zolotoj dozhd‘ (dt: Der goldene Regen). Woronesch, 2009: Elist. ISBN 978-5-87172-015-8.

Mehr dazu im Netz:

- russische Version online bei prosa.ru: Band 1 und Band 2

Witalij Gadijatow: Die Rückkehr des Mammuts von Kolyma

am 20. Feb 2014 in Leseproben

Der Roman Die Rückkehr des Mammuts von Kolyma (Genre: Science Fiction / Science Fantasy) von Witalij Gadijatow wurde in russischer Sprache zuerst in der in Jakutien herausgegebenen Zeitschrift Poljarnaja zwezda 2008/1-5 veröffentlicht. 2009 wurde er in Buchform verlegt.

Hier geht es demnächst zur Leseprobe. Für die deutsche Übersetzung suchen wir noch einen Verlag.

Bibliografische Angaben:

GADIJATOW, WITALIJ: Vozvraschenie kolymskogo mamonta (dt: Die Rückkehr des Mammuts von Kolyma). Woronesch, 2009: E. A. Bolchowitinow. ISBN 978-5-8745-6757-6.

Mehr dazu im Netz:

- russische Version online bei prosa.ru